Förderverein des MV Stadtkapelle Heimsheim

Herzlich willkommen!

Vorankündigung

Schrottsammlung für die Jugendarbeit in Heimsheim am 27. April 2019

Nach den letzten Schrottsammlungen freut sich der Förderverein des M.V. Stadtkapelle Heimsheim auf die 7. Schrottsammlung im gesamten Stadtgebiet am 27. April 2019. Merken Sie sich bereits heute diesen Termin vor.

Folgenden Schrott nehmen wir gerne entgegen:

alte Fahrräder, Beistellherde, Zimmerkohleöfen, Badeöfen, Gasherde, Gussbadewannen, Bleche, Dachrinnen und -rohre, Kabel auch mit Stecker, Haushaltsschrott, Felgen, Rohre, Stahlträger, Baustahl, landwirtschaftliche Geräte, Heizkörper, Motoren (ohne Öl), Elektromotoren.

Aluminium, Kupfer, Messing, Blei, Edelstahl also jegliche Art von Bunt- und Edelmetallen.

Wasser- und Heizungsarmaturen, Wasserhähne.

Anmerkung: Öfen ohne Schamotteauskleidung.

Bitte beachten Sie, wir sammeln nicht:

alles was einen Stecker hat (z.B. Kühl- und Gefrierschränke, Waschmaschinen, Trockner), Kunststoffteile, Glas, Holz, Elektroschrott, Ölradiatoren, Reifen, Öltanks.

Der Erlös ist wieder für die Jugendarbeit des Musikvereins Stadtkapelle Heimsheim e.V. bestimmt.

Sollten Sie bereits heute Ihren Schrott entsorgen wollen, wenden Sie sich bitte an, den 1. Vorsitzenden des Fördervereins M. V. Heimsheim e.V., Werner Baumeister, Telefon 32646.

Die Vorstandschaft

Bericht der Jahreshauptversammlung am 21. Februar 2019

Am Donnerstag, 21. Februar 2019 fand um 19.00 Uhr die ordentliche Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Musikvereins Stadtkapelle Heimsheim e.V. statt.

Der 1. Vorsitzende Werner Baumeister begrüßte alle anwesenden Mitglieder/innen, Gäste und besonders Bürgermeister Troll.

Mehr…

Der 1. Vorsitzende Werner Baumeister berichtet nach seiner Begrüßung vom vergangenen Vereinsjahr. Das Jahr 2018 war wieder geprägt durch viele Aktivitäten des Fördervereins. So wurde beispielsweise die 6. Schrottsammlung erfolgreich durchgeführt. Der Förderverein hat 2018 auch wieder eine Aktivität im Rahmen der Kinderferientage der Stadt Heimsheim angeboten und durchgeführt. Verschiedene finanzielle Unterstützungen der Jugendkapelle konnten realisiert werden. Traditionell hat der Förderverein am Jahresabschlusskonzert eine Tombola organisiert.

Der Kassenbericht wurde von Kassiererin Kerstin Dietrich Pinheiro verlesen. Die beiden Kassenprüfer Ralf Römpp und Gerhard Schöck haben die Kasse im Vorfeld ohne Beanstandung geprüft.

Bürgermeister Troll leitete die Entlastung der Vorstandschaft. Die anwesenden Mitglieder erteilten einstimmige Entlastung.

Im Jahr 2019 mussten turnusgemäß folgende Ämter neu gewählt werden:

-       1. Vorsitzender (für 2 Jahre)

-       Kassier/erin (für 2 Jahre)

-       2 Kassenprüfer (für 2 Jahre)

Werner Baumeister als 1. Vorsitzender, Kerstin Dietrich Pinheiro als Kassiererin sowie die beiden Kassenprüfer Ralf Römpp und Gerhard Schöck wurden wieder für 2 Jahre einstimmig von der Versammlung gewählt.

Nach dem Jahresausblick für das Jahr 2019 bedankte sich Werner Baumeister für die Teilnahme an der Hauptversammlung und bei den Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit.

Besonderer Dank galt allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern welche den Förderverein bei allen Aktivitäten mit Zeit, Hilfe, Geld oder Sachspenden unterstützt haben.

Die Vorstandschaft

Weniger…

Veranstaltungen MV Stadtkapelle Heimsheim und Förderverein





15.12.2019

Weihnachtsmarkt

Ort: Schlosshof Heimsheim

Art: MV Stadtkapelle

29.09.2019

Kirchenkonzert

Ort: Ev. Stadtkirche Heimsheim

Art: Ständerling durch Förderverein

12.07.2019 bis
14.07.2019

Jubiläums-Musikfest

Ort: Schlosshof Heimsheim

Art: MV Stadtkapelle

27.04.2019

Schrottsammlung

Ort: Stadtgebiet Heimsheim

Art: Förderverein

11.05.2019
11.00 Uhr

Einkauf mit Musik

Ort: Edeka-Parkplatz Heimsheim

Art: MV Stadtkapelle